Bewerbermappen bei ebay zu kaufen - Datenschutzblog

DATENSKANDAL - 500 Bewerbungsmappen bei Ebay für 10 Euro

Für einen Datenskandal sorgte eine Bestellung eines Schreibwarenhändlers bei Ebay. Der Unternehmer bestellte insgesamt etwa 500 Bewerbungsmappen für zehn Euro, die als leer und gebraucht im Anzeigentext beschrieben wurden. Allerdings staunte der Mann nicht schlecht, als er plötzlich Bewerbungsmappen in der Hand hielt, die komplette Adressdaten, Zeugnisse und Lebensläufe beinhalteten. Die Datenopfer waren aus dem Rhein-Main-Gebiet und wissen nichts von dem Skandal.

Der Schreibwarenhändler hatte die ersteigerte Ware der Zeitung "Frankfurter Rundschau" übergeben, die diesen unglaublichen Vorfall an die Öffentlichkeit brachte. Dieser aufgedeckte Datenskandal ist aus Datenschutzgründen auf jeden Fall illegal, da Bewerbungsmappen private hochsensible Daten beinhalten, die Dritte nichts angehen. Fotos, Unterschriften oder Adressen könnten im schlimmsten Fall für illegale Machenschaften zweckentfremdet werden. Via: www.dcrs.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Keine Kommentare: