Scheinbar weitet sich die Bahnaffäre aus - Datenschutzblog

Die Datenaffäre bei der Bahn weitet sich aus. Neben den bisher bekannten massenhaften Mitarbeiter-Überprüfungen in den Jahren 2002 und 2003 wurden auch 2005 bei einer weiteren Aktion Daten von Beschäftigten abgeglichen. Darüber habe der Vorstand den Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats am vergangenen Freitag informiert, wie der Konzern auf Anfrage bestätigte. Unklar ist, wie viele Mitarbeiter damals überprüft wurden. Via: www.mz-web.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Keine Kommentare: