Wer hat meine Daten - ein Reporter will es wissen - Datenschutzblog

Ein Reporter hat sich die Muehe gemacht, und ist seinen personenbezogenen Daten hinterher. Er versucht seinen Hinterlassenschaften auf den Grund zu gehen und entdeckt Adresshaendler, Datensammler und andere "schwarze Schafe."

Der zweite Teil. Der dritte Teil. Der vierte Teil. Der fuenfte und letzte Teil.

Der Datenschutz für Arbeitnehmer bleibt ungeregelt - Datenschutzblog

Wie gerade bekannt geworden ist, bleibt der Arbeitnehmer-Datenschutz ungeregelt.
Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) sagte am Montag nach dem Spitzengespräch, dass die gesetzliche Regelung in dieser Legislaturperiode ausgeschlossen ist. Nach den Datenaffären bei Bahn und Telekom war der Ruf nach einem Verbot des Ausspähens von Arbeitnehmern lauter geworden. Schäuble hatte sich zwar gegen ein solches Verbot ausgesprochen, schloss aber strengere Regeln für mehr Datenschutz nicht aus. Via: www.focus.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Scheinbar weitet sich die Bahnaffäre aus - Datenschutzblog

Die Datenaffäre bei der Bahn weitet sich aus. Neben den bisher bekannten massenhaften Mitarbeiter-Überprüfungen in den Jahren 2002 und 2003 wurden auch 2005 bei einer weiteren Aktion Daten von Beschäftigten abgeglichen. Darüber habe der Vorstand den Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats am vergangenen Freitag informiert, wie der Konzern auf Anfrage bestätigte. Unklar ist, wie viele Mitarbeiter damals überprüft wurden. Via: www.mz-web.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Die Info-junkies und Technik-Freaks

In einem Artikel der Zeit wird das Online-Verhalten von drei Menschen dokumentiert. Das Online-Sternchen, der Info-Junkie und der Technik-Freak. Jeder findet auf seine Art und Weise eine Begründung für sein Verhalten, ständig oder teilweise Dinge aus seinem Leben abzugleichen oder zu veröffentlichen. Via: www.zeit.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>

Das neue iPhone von Google und die Freunde-Suche - Datenschutzblog

In einem sehr schönen Artikel in der Zeit wird über das neue Handy von Google und T-Mobile, sowie deren Ortungsdiensten geschrieben. Das Handy ermöglicht durch Software von Drittanbietern das Finden von Taxis, oder einer Kunsthalle. Auch Freunde sind über das Handy zu finden...Via: www.zeit.de

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>